Automatisierte Ebenheitsprüfung sensibler Bauteile

Ebenheitsprüfung

Überblick

Die Ebenheitsprüfung auf Laser-Lichtschnitt-Basis prüft flache Teile präzise, schnell und kosteneffizient auf Ebenheit. Dabei werden sowohl in Taktzeit als auch Messgenauigkeit Werte erzielt, die mit anderen Verfahren unerreichbar sind.

Vorteile

Gegenüber der heute noch üblichen Ebenheitsmessung durch mechanische Falllehren bietet Ihnen unsere innovative Ebenheitsmessung eine Reihe von wesentlichen Vorteilen:

  • Höchste Präzision: Ebenheitsabweichungen von Stanzteilen sind teilweise mit nur 0,1 mm toleriert. Die Laser-Lichtschnitt-Ebenheitsprüfung setzt mit zuverlässig überprüfbaren Genauigkeiten hier neue Standards.
  • Berührungslose Ebenheitsprüfung: Im Gegensatz zu Falllehren werden Stanzteile hier berührungslos auf Ebenheit geprüft. Beschädigungen wie Schlagkerben oder Kratzer, die bei mechanischen Ebenheitstests entstehen können, werden somit sicher vermieden.
  • Prozesssicherheit: Mechanische Ebenheitsprüfung ist häufig störanfällig und verursacht teure Stillstandszeiten. Unsere Laser-Lichtschnitt-Prüfung erfasst die Teile direkt im Prozess und schließt dadurch Störungen vollkommen aus.
  • Geringe Kosten: Das System ist schnell und sicher in Ihre bestehende Infrastruktur integrierbar. An- und Abtransport der Teile entfallen, da direkt im Prozess exakt vermessen werden kann.
  • Hohe Taktzahl: Gerne informieren wir Sie persönlich über die konkurrenzlos hohen Geschwindigkeits- und Durchsatzwerte, die durch die Ebenheitsprüfung per Lasererfassung ermöglicht werden. Sprechen Sie unsere Experten an.

Prinzip

Mehrere Laserlinien werden auf das zu prüfende, ebenheitskritische Teil projiziert, während es an der Messstation vorbei gefördert wird. Zwei Kameras erfassen diese Linien. Aus den Linienverläufen errechnet die Bildverarbeitungs-Software blitzschnell die exakten Ebenheitswerte des Prüfteiles über die ganze Fläche. Durch den Einsatz mehrerer Linien wird die Belichtungszeit reduziert, was das System unanfällig gegen Schwingungen des Teiles auf dem Förderband macht.

Applikationen

Prinzipiell können alle hinreichend matten (d.h. nicht-polierten), flachen Bauteile geprüft werden. Aufgrund der geringen Systemkosten, der hohen Leistungswerte und der erhöhten Prozesssicherheit ist die wirtschaftliche Anwendung der berührungslosen, optischen Ebenheitsmessung längst nicht nur auf Teile mit hohen Präzisionsanforderungen beschränkt. Auf Anfrage bekommen Sie von uns gerne detaillierte Informationen oder auch eine Vorführung des innovativen Systems zur Ebenheitsprüfung.

Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-10
Telefax: +49 (0)89 179199-20