Oberflächenfehler-, Ebenheits- und Geometrieprüfung Advic®

Advic

Überblick

Advic® steht für „Advanced Vision Check“. Advic® Sheet prüft flache metallische Produkte wie Blechstanzteile mit unterschiedlichen Formen und Profilen automatisiert auf Oberflächenfehler, Ebenheit, Maßhaltigkeit und Härte. Auf Anfrage nennen wir Ihnen gerne die typischen Kenngrößen und Randbedingungen dieser Anlagen.

Vorteile

Die Oberflächeninspektion von flachen Teilen wie z.B. Blechstanzteile auf Kratzer, Schlagstellen, Riefen, Verschmutzungen etc. ist mit Advic® schneller und zuverlässiger als bisher möglich. Die Stückkosten sinken, gleichzeitig wird die Qualität nachweislich erhöht. Gerade bei Stanzteilen sind das kritische Wettbewerbsfaktoren. Die Anlage ist selbstverständlich für den Betrieb im 3-Schicht-System ausgelegt.

Fehlerhafte Stanzteile werden automatisch klassifiziert und sicher in separaten Kästen abgelegt. Dabei wird die Ausschleusung der defekten Teile überwacht.

Die Bedienung der Prüfanlage ist höchst anwenderfreundlich. Die Umrüstung bei Typenwechsel ist vollautomatisch innerhalb weniger Sekunden per Tasteneingabe durchführbar. Prüf- und Grenzwerte für Oberflächenfehler, Geometrie und Ebenheit der Stanzteile können individuell angegeben und geändert werden. Farbunterschiede zwischen den Chargen gleicht Advic® selbstständig aus. Unsere Experten verraten Ihnen gerne mehr.

Mit Advic® werden weltweit jährlich Millionen von Teilen geprüft. Prüfung von 100% der Produkte im Takt mit der Fertigung.

Prinzip

Prüfung und Sortierung folgen der Materialförderung der Produktion. Das bedeutet, dass Advic® praktisch ohne Schnittstellen integriert werden kann. Die Anlage kann z.B. auch um eine Hart- / Weichteilprüfung mittels Wirbelstrom erweitert werden.

Fehlerhafte oder nicht ebene bzw. maßhaltige Stanzteile werden automatisch klassifiziert und sicher in separaten Kästen abgelegt. Dabei wird die Ausschleusung der defekten Teile überwacht.

Die Geometrie des gestanzten Stückguts kann dabei nahezu beliebig variieren. Der Durchsatz beträgt typischerweise bis zu 12 Stanzteile pro Sekunde, die automatisch gewendet und beidseitig inspiziert werden.

Applikationen

Advic® ersetzt die aufwändige, zeitintensive und fehleranfällige manuelle Qualitätsprüfung von Stanzteilen. Dabei werden in der Geometrieprüfung typischerweise Genauigkeiten von 1/100 mm erreicht.

Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-10
Telefax: +49 (0)89 179199-20